Best of Guido

Der Klassiker:

Der Tod und die Steuern. Die beiden Konstanten menschlichen Leids. Guido Westerwelle hat gegen beide gekämpft, allein dafür gebührt ihm mein voller Respekt. Leider hat er den Kampf verloren, damit liegt es nun an den Transhumanisten und den Libertären, diese verrückten Träume eines Tages wahr werden zu lassen. Solange bewundere ich die Menschen, die in dem Kampf gefallen sind. Westerwelle stand immer für liberale Politik, wenn man von den Jahren 2009 bis 2013 absieht. Sein Scheitern in Regierungsverantwortung hat dem politisch organisierten Liberalismus einen schweren Schlag versetzt, von dem es sich vielleicht nicht mehr erholen wird. Aber noch ist die Hoffnung tot und nicht begraben. Vielleicht kommt irgendwann eine neue Chance. Irgendwann.

Aus gegebenem Anlass keine Trauerrede, keine Worte des Trostes, sondern seine besten Zitate:

„Wer Deutschland für kapitalistisch hält, der hält auch Kuba für demokratisch.“

„Demokratischer Sozialismus, das ist so eine Art vegetarischer Schlachthof.“

„Mindestlohn ist DDR pur ohne Mauer.“

„Ich habe nicht für die deutsche Einheit gekämpft, damit heute Kommunisten und Sozialisten was zu sagen haben!“

„Wenn man in Deutschland schon dafür angegriffen wird, dass derjenige, der arbeitet, mehr haben muss als derjenige, der nicht arbeitet, dann ist das geistiger Sozialismus.“

„Die Globalisierung hat weltweite Wertschöpfungsketten geschaffen, dank derer sich hunderte Millionen Menschen aus der Armut befreien konnten.“

Und angesichts der heutigen Nachricht wohl am passendsten:

„Glück und Gesundheit. Und zwar beides zusammen, Gesundheit, aber auch Glück. Denn die Menschen auf der Titanic waren zwar gesund, hatten aber kein Glück.“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: